Warum die Seychellen auf Deine Bucketlist gehören

By admin | Bucketlist

Jan 20

Dank ihres extraordinären, tropischen Flairs dürfen die Seychellen auf keiner guten Bucketlist fehlen. Sie locken nicht nur mit ihren feinen, weißen Korallensandstränden, romantischen Sonnenuntergängen oder türkis-klarem Meerwasser. Auch Wanderbegeisterte kommen in den tropischen Wäldern auf ihre Kosten, welche uralte Granitfelsen und erfrischende Wasserfälle sowie märchenhafte Wanderrouten beherbergen.

 

amazing tropical holidays in paradise beaches of Seychelles,Praslin

 

Ein Paradies – beinahe zu schön um wahr zu sein

Im Indischen Ozean, etwa 1.600 Kilometer entfernt vom afrikanischen Festland, liegt das tropische Inselparadies. Dieser Archipel besteht aus den Inneren Inseln, den Amiranten, der Alphonse Gruppe, wie auch der Südlichen Korallengruppe und der Farquhar Gruppe, sowie der Aldabra Inselgruppe. Kriminalität ist auf den Seychellen ein Fremdwort. Außerdem herrscht hier weder Armut, noch werden die Inselbewohner von Tropenkrankheiten geplagt. Und, als wäre das alles noch nicht genug des Guten, gib es hier weder Hurrikans noch landwirtschaftlichen Raubbau. Ein weiterer Punkt, welcher die Seychellen besonders attraktiv für Deine Bucketlist macht ist jener, dass hier keinerlei giftige Tiere leben. Das 450 Quadratkilometer kleine Inselparadies beherbergt nur etwa 80.000 Einwohner. Besonders sympathisch macht dieses kleine Land, dass alle Autokennzeichen mit dem Buchstaben S beginnen und einfach nur durchnummeriert sind. Die Hauptstadt Victoria, welche auf der Insel Mahé liegt, stellt das wirtschaftliche, wie auch politische Zentrum des Archipels dar. Auch hier fällt die Verkehrssituation eher klein aus, denn die Hauptstadt kommt mit einer einzigen Ampel aus.

 

 

Die klimatische Vielfalt der Seychellen

Dadurch, dass die Inseln günstig und nahe am Äquator liegen, bestechen sie das ganze Jahr über mit Durchschnittstemperaturen im Bereich zwischen 25 und 32 Grad Celsius. Doch auch die Wassertemperatur liegt meist bei warmen 25 ° C. Vom späten Frühjahr bis in den Herbst sind die Luft weitgehend trocken und die Wellen hoch. Somit eignen sich die Seychellen auch für die Bucketlist von leidenschaftlichen Surfern. Von November bis April sollten durch die hohe Luftfeuchtigkeit allerdings häufige Regenschauer in die Urlaubsplanung mit einkalkuliert werden. Dennoch gleicht keine Insel der anderen. Jede besticht durch ihre eigene klimatische Atmosphäre. Hierbei lohnt es sich, mehrere Inseln des Archipels zu besuchen. Somit könnte man gleichzeitig “Island Hopping” von der Bucketlist streichen.

 

Beautiful St. Pierre Island at Seychelles

 

Die Seychellen haben mehr zu bieten als man denkt

Neben unzähligen grünen Wäldern, schroffen Granitfelsen und hoch emporragenden Gipfeln besticht das Archipel durch insgesamt 65 atemberaubende Sandstrände. Diese laden zusammen mit dem türkisblauen Meerwasser zum Schnorcheln und Tauchen ein. Die Architektur der kleinen Hauptstadt Victoria strotzt geradezu vor traditioneller Architektur. Sie beherbergt zahlreiche winzige Läden und versprüht ursprünglichen Charakter und Charme. Auch das UNESCO-Welterbe Valée de Mai auf Praslin sollte auf Deiner Bucketlist stehen. Dort finden sich die berühmten Coco-de-Mer-Palmen, welche Kokosnüsse mit einem Gewicht von bis zu 20 Kilogramm tragen können. Sollte die weltweit größte Riesenschildkröten-Kolonie auf Deiner Bucketlist stehen, solltest Du das spektakuläre Aldabra-Atoll besuchen. Doch nicht nur Wissenschaftler interessieren sich für die vielseitige Ökologie des Landes auch viele Naturfreunde erfreuen sich an den Inseln, welche unzählige tropische Vogelgattungen beherbergen. Auf eine Dichte von zehn menschlichen Bewohnern kommen etwa 500.000 Vögel, manche von ihnen sind Menschen gewöhnt und zahm. Bereits die Hälfte der Landfläche steht unter Naturschutz, da auf den Seychellen strenge Umweltauflagen herrschen. Doch nicht nur Naturwunder finden sich auf den Seychellen, sondern auch diverse Sehenswürdigkeiten. Auch Kunstliebhaber erfreuen sich an zahlreichen Galerien und Handwerksläden. Doch auch wunderschöne Märkte, kreolische Plantagenhäuser und verschiedenste Nationaldenkmäler locken Besucher an. So ist diese wunderschöne Ansammlung an Inseln sowohl für Naturliebhaber, als auch Kulturinteressierte geeignet.

 

 

Die Seychellen sind definitiv ein Wahnsinnserlebnis und eine Bereicherung für jedermanns Bucketlist.

Ich wünsche dir unvergessliche Stunden auf den Seychellen

Euer Beat

 

entdecke mehr Bucketlist must haves

Finde die günstigsten Flüge auf Skyscanner

Leave a Comment:

Leave a Comment: